Mehr Fahrgäste
Bahn mit Rekordumsatz und Gewinnsprung

Die Bahn knackt den eigenen Rekord: Mit 18,9 Milliarden Euro in den ersten sechs Monaten vermeldet die Bahn den höchsten Halbjahresumsatz in der Firmengeschichte.
  • 0

BerlinDie Deutsche Bahn hat in den ersten sechs Monaten des Jahres den höchsten Halbjahresumsatz ihrer Geschichte erzielt und einen Gewinnsprung geschafft. Der Konzern steigerte nach eigenen Angaben vom Donnerstag den
Umsatz auf 18,9 Milliarden Euro, das sind 2,8 Milliarden Euro oder 17,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Das operative Ergebnis, der bereinigte Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT), lag im Halbjahr mit 1,1 Milliarden Euro um 287 Millionen Euro oder gut einem Drittel über dem Wert des Vergleichszeitraums 2010. „Wir liegen auf Kurs und sind für die verbleibenden Monate ebenfalls zuversichtlich, auch wenn sich die Dynamik des Aufschwungs etwas abgeschwächt hat“, sagte Finanzvorstand Richard Lutz. Die Zahl der Fahrgäste stieg um 1,9 Prozent auf 972,5 Millionen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Mehr Fahrgäste: Bahn mit Rekordumsatz und Gewinnsprung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%