Mehr Gewinn
UPS profitiert von internationalem Wachstum

Vor allem das deutlich stärkere internationale Geschäft hat United Parcel Service (UPS) im dritten Quartal zu einer Steigerung des Gewinns verholfen.

HB NEW YORK. Der Gewinn sei auf 890 Millionen Dollar von 739 Millionen Dollar im gleichen Quartal des Vorjahres geklettert, teilte der in Atlanta ansässige weltgrößte Paketdienst mit. Pro Aktie habe sich der Gewinn auf 78 Cent nach 65 Cent belaufen. Der Umsatz nahm 7,7 Prozent auf 8,95 Milliarden Dollar zu. Im Logistikgeschäft kletterte der Umsatz um zehn Prozent, wobei die internationalen Paketlieferungen um 13,2 Prozent zunahmen.

Für das laufende vierte Quartal sagte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 83 bis 87 Cent voraus. Analysten rechnen mit 84 Cent. Auch hier geht das Unternehmen vor allem von einem weiteren Wachstum im internationalen Geschäft aus. 2004 werde der Gewinn je Aktie 2,91 bis 2,95 Dollar ausmachen. Dieser werde im kommenden Jahr noch einmal 13 bis 17 Prozent zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%