Milliardengeschäft
Etihad Airways will Boeing-Maschinen kaufen

Riesendeal für Boeing: Die arabische Airline Etihad Airways will zehn weitere Boeing-Flugzeuge vom Typ 787-9 im Milliardenwert kaufen. Zudem bestellte Etihad bei Boeing zwei Frachtmaschinen vom Typ 777.
  • 0

DubaiDie arabische Fluggesellschaft Etihad Airways hat am Montag den Kauf von zehn weiteren Maschinen vom Typ Boeing 787-9 angekündigt. Damit wird die Fluggesellschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten der wichtigste Kunde für diesen neuen Flugzeugtyp. Zudem bestellte Etihad bei Boeing zwei Frachtmaschinen vom Typ 777.

Laut Listenpreis haben die Bestellungen einen Gesamtwert von 2,8 Milliarden Dollar (rund zwei Milliarden Euro). Großkunden handeln mit den Flugzeugbauern üblicherweise jedoch Preisnachlässe aus.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Milliardengeschäft: Etihad Airways will Boeing-Maschinen kaufen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%