Milliardenumsatz
Bürger sparten kaum beim Weihnachtskauf

Beim Geschenkekauf ließen sich die Deutschen auch im Krisenjahr 2009 nicht lumpen: Dank eines "guten Endspurts" zeigte sich der Einzelhandel mit dem Weihnachtsumsatz zufrieden - und hoffen jetzt auf weitere Geschäfte mit dem Einlösen von Geschenken. Den US-Bürger saß das Geld im Weihnachtsgeschäft sogar lockerer in der Tasche als im Jahr zuvor.
  • 0

asr/HB DÜSSELDORF/NEW YORK. Die Einzelhändler sind bisher weitgehend zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. "Der Endspurt war richtig gut", sagte eine Sprecherin des Einzelhandelsverbands. Der Handelsriese Douglas und der Warenhauskonzern Karstadt äußerten sich positiv. Auch der Versandhandel meldete steigende Umsätze.

Besonders gut lief nach Angaben der Verbandssprecherin in diesem Jahr der Verkauf von Unterhaltungselektronik. Interessant sei aber auch, dass sehr viel verschenkt werde, was mit Wohlfühlen zu tun habe. "Die Verbraucher legen sehr viel Wert auf den Rückzug in die Wohnung, und das hat sich auch im Weihnachtsgeschäft gezeigt."

Im Weihnachtsgeschäft fahren Händler traditionell den Großteil ihrer Gewinne ein, viele machen von Ende November bis Silvester ein Fünftel ihres Jahresumsatzes. Für das laufende Jahr peilt der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) 73 Milliarden Euro an und damit 1,5 Prozent weniger Umsatz als vor einem Jahr. Dieses Ziel werde wohl erreicht, sagte die HDE-Sprecherin.

Auch in den Tagen nach dem Fest hoffen die Händler auf Impulse: "Wenn Geldgeschenke und Gutscheine eingetauscht werden, dann dürfte es noch einmal brummen." Daher könne bislang noch keine abschließende Bilanz gezogen werden.

Seite 1:

Bürger sparten kaum beim Weihnachtskauf

Seite 2:

Kommentare zu " Milliardenumsatz: Bürger sparten kaum beim Weihnachtskauf"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%