Modefirma: Ahlers startet mit Einbußen ins Geschäftsjahr

Modefirma
Ahlers startet mit Einbußen ins Geschäftsjahr

Im vergangenen Jahr hat die Modefirma Ahlers Umsatz und Gewinn noch gesteigert. Doch ins Geschäftsjahr 2014/15 startet sie mit Einbußen. Firmenchefin will den Rückstand in der zweiten Jahreshälfte aufholen.
  • 0

DüsseldorfDer Bekleidungshersteller Ahlers hat den Wetterkapriolen und der Krise in Osteuropa im vergangenen Jahr noch getrotzt und Umsatz und Gewinn gesteigert. Doch in das seit Dezember laufende Bilanzjahr 2014/15 startete das Modeunternehmen mit seinen Premiummarken Baldessarini, Pierre Cardin und Otto Kern mit Einbußen, wie Firmenchefin Stella Ahlers am Dienstag in Düsseldorf sagte.

„Das erste Quartal dieses Geschäftsjahres hat mit rückläufigen Umsätzen aufgrund der langsameren Auslieferung von Waren nach Russland und in die Ukraine begonnen“, sagte Ahlers. „Deshalb wird auch das Ergebnis rückläufig sein.“

Sie hofft, in der zweiten Jahreshälfte aufzuholen. Doch einen Ergebnisrückgang schloss sie für 2014/15 nicht aus. Neben der Russland/Ukraine-Krise erwartet Ahlers Belastungen durch den Geschäftsausbau in Frankreich und Spanien.

2014 kletterte der Umsatz um rund vier Prozent auf 257,1 Millionen Euro, der Überschuss legte um 7,1 Prozent auf sechs Millionen Euro zu. Der Gewinn soll vollständig ausgeschüttet werden, reicht aber nicht für eine Dividende auf Vorjahreshöhe. Je Stammaktie sollen 40 (Vorjahr: 45) Cent und auf die Vorzüge 45 (50) Cent gezahlt werden. Im Vorjahr hatte die Modefirma noch mehr ausgeschüttet als sie verdient hatte.

Die Firmenchefin hält rund 76 Prozent der Stämme sowie 20,7 Prozent der Vorzüge.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Modefirma: Ahlers startet mit Einbußen ins Geschäftsjahr"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%