Modekonzern
Tom Tailor steigert Umsatz

Der Modekonzern Tom Tailor hat im Geschäftsjahr 2011 die Erlöse deutlich gesteigert - auch wegen dem wichtigen Weihnachtsgeschäft.
  • 1

FrankfurtIm Einzelhandel sei das Geschäftsvolumen um rund 45 Prozent gegenüber dem Vorjahr gewachsen. Flächenbereinigt sei der Umsatz 2011 um sieben Prozent gestiegen, teilte das im Kleinwerteindex SDax notierte Unternehmen am Dienstag mit.

„Wir haben unsere Expansionsstrategie konsequent umgesetzt und konnten uns auf der vergleichbaren Fläche sowohl stationär als auch online wieder eindrucksvoll vom Gesamtmarkt absetzen“, sagte Vorstandschef Dieter Holzer.

Im vierten Quartal mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft steigerte Tom Tailor den Umsatz im Einzelhandel um rund 39 Prozent. Flächenbereinigt legte der Umsatz um 10,7 Prozent zu.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Modekonzern: Tom Tailor steigert Umsatz "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%