Mordaschow-Vertrauter sitzt ab sofort im Aufsichtsrat
Schlappe für Tui-Großaktionär Fredriksen

Der Machtkampf bei Tui tobt weiter: Wenige Tage vor der Hauptversammlung hat der Reise- und Reedereikonzern die Reformpläne seines streitlustigen Großaktionärs John Fredriksen durchkreuzt. Der Norweger wollte seinen Einfluss im Aufsichtsrat ausbauen. Doch nun zieht ein Vertreter des zu Tui-Chef Michael Frenzel haltenden russischen Großaktionärs Alexej Mordaschow in das Gremium ein.

HB HANNOVER. Wladimir Jakuschew habe das Mandat des ehemaligen österreichischen Bundeskanzlers Franz Vranitzky übernommen, teilte Tui am Montag mit. Damit läuft wohl Fredriksens Versuch ins Leere, bis zu zwei Sitze mit eigenen Männern zu besetzen.

Fredriksen hat beantragt, auf dem Aktionärstreffen Vranitzky und den Aufsichtsratsvorsitzenden Jürgen Krumnow abwählen zu lassen. Anschließend will er sich selbst und seinen Vertrauten Tor Olav Troim in das Gremium wählen lassen. Das ist nun nicht mehr möglich, da Vranitzky nicht mehr im Aufsichtsrat sitzt. Weil Jakuschew erst nach Ablauf der Frist für Anträge zur Hauptversammlung vom Amtsgericht Hannover in den Aufsichtsrat bestellt wurde, kann das Plenum ihn erst 2009 bestätigen oder ablehnen.

John Fredriksen rechnet sich trotzdem nach wie vor Chancen auf zwei Aufsichtsratssitze aus. "Wir können jemand anderes bitten, zurückzutreten", sagte Tor Olav Troim am Montag. "Hauptsache ist, dass Herr Krumnow geht", sagte der Fredriksen-Vertraute. "Das wichtigste ist, dass jemand die Verantwortung für die schlechte Geschäftsentwicklung von Tui übernimmt." Eine juristische Auseinandersetzung um die Besetzung des Aufsichtsrats wolle der norwegische Großaktionär aber nicht führen.

Tui zeigt sich in einer Mitteilung unverändert offen dafür, Fredriksen einen Sitz im Aufsichtsrat zu gewähren. "Jeder Großaktionär hat das Recht, im Aufsichtsrat vertreten zu sein - aber nicht mit der Brechstange", hatte Frenzel am Wochenende der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" gesagt.

Seite 1:

Schlappe für Tui-Großaktionär Fredriksen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%