Nach 15 Stunden
Lufthansa-Piloten beenden Streik

15 Stunden haben die Lufthansa-Piloten gestreikt - was allerdings nicht bedeutet, dass die Piloten nicht schon bald wieder in den Ausstand gehen. Die Piloten und die Airline streiten über die Regelung der Frührente.
  • 0

BerlinDie Piloten der Deutschen Lufthansa haben ihren Streik am Frankfurter Flughafen am Dienstag um 23.00 Uhr planmäßig beendet. Mit ihrer Arbeitsniederlegung verhinderten die Flugkapitäne 25 von 57 Langstreckenflügen, wie eine Lufthansa-Sprecherin am Abend sagte. Rund 20.000 Passagiere waren betroffen. Der Ausstand dauerte 15 Stunden. Für Mittwoch erwartet die Airline wieder einen weitgehend normalen Betrieb.

Die Piloten drohen im anhaltenden Tarifkonflikt allerdings mit neuen Streiks. Die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit ringt mit der Konzernspitze um den Erhalt einer Frührenten-Regelung. Die Lufthansa sieht sich wegen der harten Konkurrenz nicht mehr in der Lage, die im Branchenvergleich großzügige Vorruhestands-Regeln zu finanzieren.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Nach 15 Stunden: Lufthansa-Piloten beenden Streik"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%