Nach Verkauf der 75 Karstadt-Filialen
Neue Investor gibt offenbar doch keine Jobgarantie

Die neuen Eigentümer von 75 verkauften Karstadt-Filialen wollen keine langfristige Beschäftigungsgarantie für die 4900 Mitarbeiter der Häuser geben.

HB FRANKFURT. Die neuen Eigentümer von 75 verkauften Karstadt-Filialen wollen keine langfristige Beschäftigungsgarantie für die 4900 Mitarbeiter der Häuser geben. Für die nächsten fünf bis zehn Jahre gebe es keine Jobgarantie, sagte der Chef einer der Käuferfirmen, Paul McGowan, dem Magazin „Euro am Sonntag“ laut Vorabmeldung vom Samstag. „Für so lange kann es in der Branche keine Gewährleistung geben.“

Im Zuge der Sanierung von KarstadtQuelle hat McGowans Unternehmen Hilco zusammen mit der Immobiliengruppe Dawnay Day die 75 kleineren Warenhäuser gekauft. Vorerst seien keine Entlassungen geplant, hatte McGowan bei der Bekanntgabe des Verkaufs in der vergangenen Woche gesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%