Neue Angebote vorgestellt
McDonald's schüttet Milliarden an Aktionäre aus

Die weltgrößte Hamburger-Kette McDonald's will bis 2008 mindestens zehn Mrd. Dollar an die Aktionäre ausschütten. Dies kündigte der Finanzchef des Unternehmens am Mittwoch in New York an. Firmenchef Jim Skinner stellte zudem einige Vorhaben des Marktführers vor: McDonald's will demnach in New York fettreduzierte Pommes verkaufen, sobald die Stadt das geplante Gesetz für gesünderes Essen in Restaurants beschlossen habe.

HB CHICAGO. Es werde derzeit noch an der Umsetzung gearbeitet, sagte Skinner. Zudem denkt die Firma über eine Neugestaltung des Frühstücksangebots nach. Konkret gehe es um eine mögliche Einführung von Zimtschnecken und mexikanischen Burritos. Außerdem würden künftig vielleicht mehr Getränke zum Mitnehmen angeboten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%