Neue Geschäftsfelder fördern Wachstum
Leichtes Umsatzplus für Datev

Der Nürnberger IT-Dienstleister Datev konnte im ersten Halbjahr 2004 trotz weiterhin schwieriger Marktbedingungen leicht wachsen. Wie im Vorjahr ist das Wachstum von den neuen Geschäftsfeldern wie Consulting und Rechtsanwaltslösungen getragen worden.

HB NÜRNBERG. Der Umsatz sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 1,5 Prozent auf 292,7 Millionen Euro gestiegen, sagte der Vorstandsvorsitzende Dieter Kempf am Freitag in Nürnberg. Getragen worden sei das Wachstum wie im Vorjahr von den neuen Geschäftsfeldern wie Consulting und Rechtsanwaltslösungen. Für das Gesamtjahr geht Kempf von einem Umsatzplus von einem Prozent aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%