Neues Vertriebskonzept - Testbetrieb in 35 Filialen
Lotto-Glück an der Supermarkt-Kasse

Die Lottospieler in Deutschland sollen ihren Tippschein künftig auch an der Supermarktkasse abgeben können. Die Kieler Glücksspiel-Firma Fluxx.com will gemeinsam mit Partnern wie Edeka und der Fotokette Fotopoint entsprechende Terminals installieren.

HB HAMBURG/KIEL. Erste Tests seien in Supermärkten in Schleswig-Holstein angelaufen. Der Kunde bezahle den Lotto-Einsatz zusammen mit den anderen Artikel seines Einkaufs. Kleinere Gewinne können sie sich später mit dem Einkauf verrechnen lassen, größere werden aufs Konto überwiesen.

Binnen zwei, drei Monaten solle das Angebot auf 40 Edeka-Supermärkte im Norden ausgeweitet und - wenn es angenommen werde - ab Sommer bundesweit eingeführt werden, sagte ein Fluxx.com-Sprecher. Vorbereitet werde die Installation auch in Geschäften der Fotokette „Fotopoint“.

Die Supermarktkassiererin gebe mit dem neuen System die Angaben auf dem Tippschein in ein spezielles Terminal ein, welches die Informationen an einen Server von Fluxx.com übermittel. Nach der elektronischen Weitergabe an eine der 16 Lottogesellschaften werde an der Kasse eine Spielquittung ausgedruckt. Der Preis für das Lottospiel erscheine neben den Preisen für alle anderen Artikel auf dem Einkaufsbon.

Gewinne bis 100 € könnten an der Supermarktkasse abgeholt oder gleich mit Einkäufen verrechnet werden. Höhere Gewinnsummen würden auf das Girokonto des Spielers überwiesen. Angaben zum erwarteten Provisionsvolumen machte Fluxx.com zunächst nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%