Neunmonatszahlen
Cewe Color verdoppelt operativen Gewinn

Europas größter Fotoentwickler Cewe Color profitiert vom Trend zu digitalen Fotoalben. In den ersten neun Monaten hat das Unternehmen den Umsatz gesteigert und beim Gewinn noch wesentlich deutlicher zugelegt.
  • 0

HB FRANKFURT. Eine kräftige Nachfrage nach digitalen Fotobüchern treibt die Geschäfte von Cewe Color an. In den ersten neun Monaten habe sich der Gewinn vor Zinsen und Steuern binnen Jahresfrist auf 6,4 Mio. Euro mehr als verdoppelt, teilte das im Kleinwertesegment SDax notierte Unternehmen aus Oldenburg am Montag mit. Cewe Color setzte von Januar bis September 296,8 Mio. Euro um - ein Plus von 5,1 Prozent.

Mit dem Geschäftsergebnis für die ersten neun Monate sieht sich das Management auf Kurs, dieses Jahr das Nachsteuerergebnis zu verdoppeln. Erwartet wird ein Anstieg auf zwölf bis 15 Mio. Euro nach 6,7 Mio. Euro im Vorjahr. Im für das Ergebnis entscheidenden vierten Quartal werde das Unternehmen von den Vorleistungen des dritten Quartals profitieren, erklärte der Vorstand. Um die Geschäfte anzukurbeln setzt Cewe Color momentan stark auf Werbung. Rund 24 bis 26 Mio. Euro will das Unternehmen in diesem Jahr dafür ausgeben, das sind sechs bis acht Mio. Euro mehr als 2009.

An der Börse kamen die Zahlen gut an: Die Aktie legte ein Prozent auf 31,90 Euro zu. Die Geschäftsentwicklung sei ein gutes Zeichen für das entscheidende vierte Quartal, kommentierten die Analysten der DZ Bank.

Cewe Color konzentriert sich inzwischen stark auf digitale Produkte wie Fotoalben, die sich die Kunden selbst nach eigenen Wünschen zusammenstellen können, Fotokalender und Grußkarten.

Das Weihnachtsgeschäft spielt dabei eine große Rolle. Bis Ende September legte der Absatz von digitalen Fotobüchern um 19 Prozent auf 2,7 Mio. Stück zu.

Kommentare zu " Neunmonatszahlen: Cewe Color verdoppelt operativen Gewinn"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%