Nicht mehr im Minus
Lufthansa verkraftet den hohen Ölpreis

Die Deutsche Lufthansa hat im dritten Quartal ihr operatives Ergebnis trotz zusätzlicher Treibstoffkosten um neun Prozent auf 218 Millionen Euro gesteigert.

HB FRANKFURT. Die Lufthansa hat ihren Gewinn trotz der hohen Rohölpreise gesteigert. Im dritten Quartal 2004 betrug das operative Ergebnis 218 Millionen Euro, das sind rund neun Prozent mehr als im Vorjahresquartal, wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte. Zugleich bekräftigte die Lufthansa, im Gesamtjahr 2004 operativ rund 300 Millionen Euro Gewinn zu erzielen. Die genauen Quartalszahlen will die Lufthansa an diesem Donnerstag vorstellen.

Für die ersten neun Monate zusammen weist die Lufthansa damit ein operatives Ergebnis von 251 Millionen Euro aus, während im Vorjahr ein Verlust von 154 Millionen Euro aufgelaufen war. Das Ergebnis nach Steuern betrug 164 Millionen Euro, im Vorjahr waren es 409 Millionen Euro Verlust. Im gesamten Jahr 2003 hatte die Lufthansa vor allem auf Grund von Sonderabschreibungen auf ihre Catering-Tochter einen Rekordverlust von fast einer Milliarde Euro unter dem Strich ausgewiesen.

In den vergangenen Monaten musste die Lufthansa gegen den hohen Rohölpreis ankämpfen. Im Sommer hatte das Unternehmen einen Kerosinzuschlag eingeführt, der im Oktober auf 7 bis 17 Euro pro Streckenabschnitt erhöht worden war. Nach Angaben der Lufthansa vom August erwartet das Unternehmen für das laufende Jahr eine Treibstoffrechnung von rund 1,8 Milliarden Euro. Trotz der erhöhten Preise stieg die Zahl der Fluggäste bei der Lufthansa deutlich an. So zählte die Fluggesellschaft in den ersten zehn Monaten 2004 rund 43 Millionen Fluggäste, das sind 12,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%