Poco Einrichtungsmärkte: Möbel-Discounter steigert Umsatz deutlich

Poco Einrichtungsmärkte
Möbel-Discounter steigert Umsatz deutlich

Der Bergkamener Möbel-Discounter Poco hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Die Umsätze in den 112 Einrichtungsmärkten stiegen um sieben Prozent. 2016 will Chef Thomas Stolletz bis zu zehn neue Filialen eröffnet werden.

BergkamenDer Möbel-Discounter Poco hat im vergangenen Jahr seinen Umsatz deutlich gesteigert. Insgesamt habe das Unternehmen die Umsätze in seinen 112 Einrichtungsmärkten um sieben Prozent auf 1,42 Milliarden Euro erhöht, teilte Poco-Chef Thomas Stolletz am Freitag mit. Auch auf vergleichbarer Fläche habe der Umsatz zugenommen.

Zum Ergebnis machte das Unternehmen keine Angaben. Stolletz kündigte für 2016 die Eröffnung von weiteren sieben bis zehn Poco-Märkten an. Zusätzliche Wachstumsimpulse erhofft sich das Unternehmen vom Online-Geschäft.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%