Postunternehmen
TNT-Gewinn bricht überraschend ein

Das niederländische Postunternehmen TNT hat überraschend einen Gewinneinbruch verzeichnet und hat damit die Erwartungen von Analysten enttäuscht. Der Umsatz hingegen lag im Rahmen der Prognosen.

HB AMSTERDAM. Für das zweite Quartal gab der ehemalige Monopolist am Montag vor Börseneröffnung einen Ertrag vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 330 Mill. Euro bekannt nach 337 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt jedoch mit 351 Mill. Euro gerechnet. Der Umsatz lag bei 2,689 Mrd. und entsprach damit im wesentlichen den Erwartungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%