Preiskampf treibt Konsolidierung der Branche an: Debitel prüft offenbar baldigen Börsengang

Preiskampf treibt Konsolidierung der Branche an
Debitel prüft offenbar baldigen Börsengang

Der Mobilfunkdienstleister Debitel erwägt Kreisen zufolge noch in diesem Jahr einen Börsengang in Frankfurt.

HB LONDON. Bei dem IPO könnte Debitel mit einer Milliarde Euro bewertet werden, sagte eine mit der Situation vertraute Person am Montag. Mehrheitseigner des deutschen Marktführers Debitel ist der Finanzinvestor Permira, der JP Morgan als Berater für mögliche Optionen eingesetzt hat.

Permira habe sich noch nicht endgültig zu einem Börsengang entschieden, sagte die Person. Aber wenn das Marktumfeld günstig sei, dann neige der Finanzinvestor zu einem Börsengang bis Jahresende. Die Unternehmen wollten die Informationen nicht kommentieren. Permira hatte Debitel nach der vollständigen Übernahme erst im Mai vergangenen Jahres von der Börse genommen.

In Medienberichten war in der jüngsten Zeit über eine Fusion von Debitel mit dem Mobilfunkdienstleister mobilcom spekuliert worden. Branchenexperten hielten dies jedoch für unwahrscheinlich. Sie sahen es als wahrscheinlicher an, dass sich Debitel mit dem drittgrößten Mobilfunkdienstleister Talkline zusammentut, und sehen den Grund dafür in der Eigentümerstruktur. Permira ist auch beteiligt am Mutterkonzern von Talkline, dem dänischen Telekommunikationsunternehmen TDC.

Alle drei Unternehmen bieten Mobilfunkdienste an, habe aber kein eigenes Netz, sondern verkaufen Telefonminuten der Netzbetreiber. Da das Geschäft dieser Zwischenhändler zuletzt durch Billigangebote stark unter Druck geraten ist, gilt eine Marktbereinigung und Konsolidierung in der Branche als wahrscheinlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%