Privater Postdienstleister
Pin stärkt eigenes Briefgeschäft

Der private Postdienstleister Pin Group hat zwei Tochterfirmen der Ippen-Verlagsgruppe übernommen und baut damit sein Briefgeschäft in Hessen und Nordrhein-Westfalen aus.

HB LUXEMBURG. Wie das in Luxemburg ansässige Unternehmen am Montag bekanntgab, habe die Pin Group AG die HNA Postlogistik GmbH in Kassel und die PSW Post Service Westfalen GmbH in Hamm gekauft. Weiterhin übernimmt die Pin Mail Osthessen GmbH die Briefdienst-Aktivitäten der Ippen-Gruppe in Bad Hersfeld. Die Pin Group bewältigt hat nach eigenen Angaben mit 7000 Beschäftigten ein tägliches Volumen von rund 2,3 Mill. Sendungen und ist damit als privater Postdienstleister die Nummer zwei hinter der deutschen Post. Der Umsatz soll von 168,3 Mill. Euro im vergangenen Jahr auf 350 Mill. Euro im laufenden Jahr steigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%