Quartalsbilanz
Sixt ist im Ausland auf der richtigen Spur

Mehr Gewinn, mehr Umsatz. Eigentlich lief im ersten Quartal für den Autovermieter alles rund - wenn da nicht das operative Geschäft gewesen wäre. Prognosen, wie es weitergeht, will das Unternehmen lieber erst später abgeben.

HB MÜNCHEN. Deutschlands größter Autovermieter Sixt hat im Auftaktquartal trotz steigendem Umsatz Einbußen im operativen Geschäft verbucht. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) ging im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um drei Prozent auf 35,4 Millionen Euro zurück, wie der Konzern am Donnerstag in Pullach bei München berichtete. Grund sei das schwächere Vermietgeschäft im März wegen der frühen Osterfeiertage.

Unterm Strich kletterte der Gewinn aber um 9,4 Prozent auf 24,8 Millionen Euro. "Besonders erfreut sind wir über die Entwicklung im Ausland", sagte Sixt. Dort sei der Umsatz um ein Viertel hochgeschnellt. Der Gesamtumsatz einschließlich des Verkaufs gebrauchter Leasingautos stieg ebenfalls zweistellig um 11,9 Prozent auf 406 Millionen Euro.

"Wir sind mit den Ergebnissen des ersten Quartals zufrieden", sagte Sixt. Für das Gesamtjahr erwarte er eine Steigerung des operativen Konzernumsatzes und Ergebnisses gegenüber dem Vorjahr. Im Kerngeschäft Autovermietung stiegen die Erlöse im ersten Quartal um 13,6 Prozent auf 252,1 Millionen Euro, während das Ergebnis vor Steuern um 6,7 Prozent 29,2 Millionen Euro sank.

Operativer Umsatz und Ergebnis sollen weiter steigen. Voraussetzung sei, dass die gesamtwirtschaftliche Lage in Europa stabil bleibt und die anvisierten Preiserhöhungen umgesetzt werden könnte. Eine genaue Prognose will Sixt später abgeben.

2007 hatte der Autovermieter einen Vorsteuergewinn von 137,7 Millionen Euro und einen Umsatz aus Vermiet- und Leasinggeschäften von 1,38 Milliarden Euro eingefahren. Sixt sagte, der Konzern werde das Geschäft im Ausland weiter ausbauen, das sich auch im ersten Quartal besonders dynamisch entwickelt hatte. Die Bayern suchen derzeit in Spanien, Frankreich und Großbritannien nach kleineren Zukäufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%