Quartalsumsatz gesteigert
Carrefour legt zu

Der weltweit zweitgrößte Einzelhandelskonzern Carrefour verbuchte im dritten Quartal mit fast 20 Milliarden Euro ein Umsatzplus von 4,6 Prozent. Die französische Warenhaus-Kette profitierte dabei insbesondere vom höheren Konsum im europäischen Ausland, der schwächere Verbraucherausgaben auf dem Heimatmarkt mehr als ausglich.

HB PARIS. Carrefour wies am Donnerstag für das abgelaufene Vierteljahr einen Umsatz von 19,789 Mrd. € aus. Auf Basis der aktuellen Wechselkurse entspricht dies einem Zuwachs von 4,6 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auf Basis unveränderter Wechselkurse wuchs der Umsatz um 5,8 %. In den ersten neun Monaten seien die Erlöse auf Basis der aktuellen Wechselkurse um 2,5 % auf 57,264 Mrd. € gesteigert worden, teilte der Konzern mit. Gerechnet in konstanten Wechselkursen habe das Plus 6,2 % betragen.

„Die organische Expansion ist im Plan“, teilte der weltweit zweitgrößte Einzelhandelskonzern hinter dem US-Branchenführer Wal Mart mit. Im abgeschlossenen Vierteljahr seien 578 neue Geschäfte eröffnet worden, womit die Gesamtzahl der Carrefour-Märkte auf 10 095 gestiegen sei. Analysten hatten angesichts der Erholung des brasilianischen Real, des argentinischen Peso und asiatischer Währungen einen weniger negativen Einfluss der Wechselkurse auf die Carrefour- Erlöse erwartet.

Im August hatte Carrefour die Umsatzprognose für das Gesamtjahr auf Basis unveränderter Wechselkurse angehoben. Der Konzern rechnet nun mit einer Steigerung der Erlöse um mehr als sechs Prozent anstelle der früher prognostizierten fünf Prozent.

Carrefour-Aktien gewannen am Donnerstag an der Börse in Paris in einem freundlichen Umfeld 2,12 % auf 44,72 €. Sie übertrafen damit den weiter gefassten pan-europäischen Dow-Jones Einzelhandelsindex, der um 0,64 % zulegte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%