Quartalszahlen
LVMH steigert Umsatz stärker als erwartet

Der Luxusgüterhersteller LVMH steigert seinen Umsatz kräftig. Die Erlöse für Louis Vuitton-Handtaschen und Co. stiegen um 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit schlug das Unternehmen die Erwartungen der Analysten.
  • 0

Der weltgrößte Luxusgüterhersteller LVMH hat im dritten Quartal seinen Umsatz kräftig gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Erlöse um 18 Prozent auf 6,01 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Hersteller von TAG Heuer-Uhren, Dior-Parfüm, Louis Vuitton-Handtaschen oder Moet und Chandon-Champagner am Dienstag in Paris mit. Damit schlug das Unternehmen die Erwartungen der meisten Analysten. In den ersten neun Monaten setzte LVMH 16,3 Milliarden Euro um, was 15 Prozent mehr waren als im Jahr zuvor. Für den Rest des Jahres zeigte sich der Konzern zuversichtlich. LVMH werde weiter expandieren und seine Marktposition weiter ausbauen, hieß es.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Quartalszahlen: LVMH steigert Umsatz stärker als erwartet"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%