Quartalszahlen
UPS verdient am regen Päckchen-Verkehr

Der weltgrößte Paketzusteller und Post-Konkurrent UPS hat seinen Quartalsgewinn gesteigert und von einer höheren Nachfrage nach Päckchen-Transporten profitiert.

HB CHICAGO. Das Unternehmen nannte am Dienstag vor US-Börseneröffnung einen Reingewinn für das zweite Quartal von 1,06 Mrd. Dollar nach 986 Mill. Dollar vor Jahresfrist. Pro Aktie waren dies 97 Cent. Analysten hatten im Schnitt 1,00 Dollar erwart. Der Umsatz lag indes mit 11,74 Mrd. Dollar über den erwarteten 11,6 Mrd. Dollar.

Der Konzern teilte zudem mit, für das Gesamtjahr werde ein Gewinnzuwachs erwartet, der am unteren Ende der bisherigen Prognose von elf bis 16 Prozent liege. Der weltgrößte Paketzusteller konkurriert unter anderem mit DHL, der Express-Tochter der Deutschen Post.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%