Reise-Portal
Despas übernimmt Chefsessel bei Holidaycheck

Chefwechsel bei Holidaycheck: Gilles Despas führt ab dem morgigen Dienstag das größte Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportal Deutschlands. Sein Vorgänger hatte das Unternehmen aus persönlichen Gründen verlassen.
  • 0

DüsseldorfDer 43-jährige Internet-Manager Gilles Despas übernimmt nach Informationen des Handelsblatt (Dienstagsausgabe) den Chefsessel bei Holidaycheck, dem größten Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportal Deutschlands. Despas löst bereits ab dem morgigen Dienstag Jörg Trouvain ab, der Holidaycheck aus persönlichen Gründen verlassen hatte.

In der Onlinewelt ist Despas bestens verdrahtet. Er war zehn Jahre lang als Europa-Manager beim Onlinereisebüro Ebookers tätig. Dort leitete er auch die Produktentwicklung. Zuletzt arbeitete Gilles als Strategieberater für die Studenten-Reiseagentur STA Travel. Holidaycheck ist eine Tochter von Tomorrow Focus, die wiederum mehrheitlich vom Medienkonzern Burda kontrolliert wird. Holidaycheck verkaufte zuletzt Reisen für mehr als 600 Millionen Euro.

Hans-Peter Siebenhaar ist Handelsblatt-Korrespondent in Wien und ist Autor der Kolumne „Medienkommissar“.
Hans-Peter Siebenhaar
Handelsblatt / Korrespondent für Österreich und Südosteuropa

Kommentare zu " Reise-Portal: Despas übernimmt Chefsessel bei Holidaycheck"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%