Reise- und Handelskonzern Arcandor droht Überschuldung

Seite 3 von 3:

Zustande kommt der höhere Betrag, weil Arcandor neben seinem Betriebsmittelkredit und dem Restrukturierungskredit in den nächsten Jahren zusätzlich 441 Mio. Euro in den ausgelagerten Pensionsfond CTA zahlen muss. Bislang hat diese Pensionskasse als Sicherheit Firmenteile von Arcandor - darunter die Spezialversandhäuser des Konzerns - hinterlegt. Bis 2013/14 aber sollen diese inzwischen unsicheren Vermögenswerte durch Bareinlagen ersetzt werden, wie das PwC-Gutachten berichtet.

Insgesamt stellen die Wirtschaftsprüfer dem Management ein schlechtes Zeugnis aus. Die Organisationsstrukturen seien nach dem Verkauf von Firmenteilen nicht angepasst worden, heißt es dort. Der Versandhandel leide "stark unter Ineffizienz", der Wareneinkauf erfolge "nicht hinreichend marktorientiert", und die "suboptimale" Orderverwaltung führe zu hohen Warenbeständen.

Vertrauliches Regierungsgutachten

Geplante Verkäufe: Laut dem vertraulichen PwC-Gutachten, das von der Bundesregierung in Auftrag gegeben wurde, sollen Firmenverkäufe 208 Mio. Euro in die leere Arcandor-Kasse spülen. Die drei Premiumhäuser KaDeWe, Alsterhaus und Oberpollinger sollen 100 Mio. Euro bringen, die Karstadt-Quelle-Versicherungen 56 Mio. Euro, verkaufte Forderungen 62 Mio. Euro.

Sanierungsbeiträge: Von der Immobiliengesellschaft Highstreet, die fast sämtliche Warenhäuser besitzt, erwartet Arcandor laut PwC einen Restrukturierungsbeitrag von 50 Mio. Euro jährlich - was eine Mietminderung von rund 20 Prozent bedeutet. Der Logistiker DHL soll auf zehn Mio. Euro jährlich verzichten, auf 41 Mio. Euro die IT-Dienstleister. Die Tilgungen für den Pensionsfonds CTA will man um 150 Mio. Euro pro Jahr reduzieren.

Verpfändungen: Nahezu sämtliche Unternehmensteile sind für die laufenden Betriebsmittelkredite über 960 Mio. Euro verpfändet - darunter auch alle Thomas-Cook-Aktien. Karstadt wurde dazu mit 217 Mio. Euro bewertet, der Shoppingkanal HSE 24 mit 108 Mio. Euro. Selbst der Markenname "Privileg" muss als Pfand herhalten.

Startseite
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%