Reiseveranstalter
Dertour freut sich über Rekordumsatz

Gute Nachrichten von Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen: Die drei Frankfurter Reiseveranstalter haben im abgelaufenen Tourismusjahr 2009/2010 einen Rekordumsatz erzielt.
  • 0

HB FRANKFURT/BERN. In den zwölf Monaten bis Ende Oktober 2010 wurden rund 1,58 Mrd. Euro erlöst, das waren 5,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die drei zum Rewe-Konzern gehörenden Veranstalter am Donnerstag in Bern bei der Präsentation der Sommerprogramme 2011 mitteilten.

"Damit haben wir sogar das bisherige Rekordjahr 2007/2008 bei weitem übertroffen", sagte Geschäftsführer Michael Frese. Zugleich sei der Marktanteil der Gruppe weiter gestiegen. "Was das Reisen betrifft, ist Deutschland auf dem Weg zurück zur Normalität." Zum Überschuss wurden keine Zahlen genannt. Die Rewe-Gruppe gehört neben TUI und Thomas Cook zu den größten Reiseveranstaltern in Deutschland.

Das Umsatzwachstum geht nach Angaben von Frese weitgehend auf mehr Gäste zurück, die Reisepreise hätten sich im Schnitt nur um 0,2 Prozent erhöht. In der kommenden Sommersaison blieben die Preise in Deutschland, auf den Kanaren oder in Osteuropa stabil. In Europa sei aber in Großbritannien und in der Türkei mit fünf Prozent höheren Preisen zu rechnen, auch die Fernreisen würden unter anderem durch die neue Flugsteuer im Schnitt fünf Prozent teurer.

Für die laufende Wintersaison meldeten die Veranstalter ein Buchungsplus von zwölf Prozent. Zwar habe man wegen des schwachen Winters im Vorjahr mit einem Plus gerechnet, die Höhe habe aber überrascht. Fernreisen verzeichneten einen Zuwachs von 15 Prozent, europäische Ziele sogar von 23 Prozent. Städtereisen legten um zwei Prozent zu. Für das kommende Jahr rechnen die Veranstalter mit insgesamt vier bis sechs Prozent Wachstum.

Beim Vertrieb setzt die Gruppe weiterhin auf die Reisebüros, die rund 94 Prozent der Reisen verkaufen. Über das Internet werden nach wie vor etwa sechs Prozent gebucht. Die rund 10 000 Reisebüros in Deutschland könnten die Kunden qualifiziert beraten und die Hotelangebote könnten mit tagesaktuellen Flugpreisen kombiniert werden, sagte Frese. Feste Kataloglaufzeiten und fixe Preise verlören dabei immer mehr an Bedeutung.

Kommentare zu " Reiseveranstalter: Dertour freut sich über Rekordumsatz"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%