Rekordkurs
Kühne + Nagel legt kräftig zu

Der Schweizer Logistikriese Kühne + Nagel hat beim Umsatz zum ersten Mal die Zehn-Milliarden-Franken-Marke überschritten. Das Unternehmen konnte dabei in allen Geschäftsbereichen weiter wachsen.

HB SCHINDELLEGI. Der Speditions- und Logistikkonzern Kühne + Nagel ist auch im ersten Halbjahr 2007 auf Rekordkurs geblieben und hat beim Umsatz die Zehn-Milliarden-Franken-Marke erreicht. Der Reingewinn erhöhte sich im Vorjahresvergleich um 27,5 Prozent auf 265,4 Millionen Franken (159,7 Millionen Euro), wie das zu den Weltmarktführern gehörende Unternehmen am Montag mitteilte.

Der Umsatz wuchs um 14,7 Prozent auf 9,968 Milliarden Franken (sechs Milliarden Euro). Der Konzern habe den Schwung des ersten Quartals beibehalten und in allen Geschäftsbereichen überzeugende Zuwachsraten erzielt, wird Konzernchef Klaus Herms in der Mitteilung zitiert. Für das zweite Halbjahr stellt Kühne + Nagel eine Fortsetzung der guten Umsatz- und Ertragsentwicklung in Aussicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%