Robuster Gewinnanstieg
McDonald's mit Salaten auf dem Vormarsch

Die weltgrößte Restaurant-Kette McDonald's hat im abgelaufenen Quartal dank einer guten Geschäftsentwicklung in den USA und steigender Margen den Gewinn und Umsatz gesteigert.

HB NEW YORK. Wie McDonald's am Dienstag nach Börsenschluss am Firmensitz Oak Brook (US-Staat Illinois) mitteilte, stieg der Überschuss auf 511,5 Mill. Dollar oder 40 Cent je Aktie, von 327,4 Mill. Dollar oder 26 Cent je Aktie in der entsprechenden Vorjahresperiode. Der Umsatz kletterte von 3,8 Mrd. Dollar um 16 % auf 4,4 Mrd. Dollar.

Das Ergebnis entsprach den Erwartungen von Analysten. Im nachbörslichen Handel notierten McDonald's um drei Prozent höher auf 28,03 Dollar. Der Umsatz auf vergleichbaren Flächen stieg in der Berichtsperiode um 9,4 %. Der Umsatz der Franchise-Betriebe kletterte um 18 % auf 1,12 Mrd. Dollar, während die konzerneigenen Gaststätten den Umsatz um 15 % auf 3,28 Mrd. Dollar erhöhen konnten.

McDonald's verwies außerdem auf verbesserte Gewinnmargen in den selbst betriebenen Filialen. Die seien um 160 Basispunkte auf 14,3 % gestiegen, wobei die Margen in den USA um 370 Basispunkte auf 18,2 % zugenommen hätten. Die Margenverbesserung in den Franchise-Restaurants betrug 160 Basispunkte auf 77,9 %.

Auch für April meldete McDonald's starke US-Umsätze, in Europa lägen die Umsätze deutlich über den März-Zahlen. Kürzlich führte McDonald's in mehreren europäischen Schlüsselmärkten das Salat-Plus-Menü ein. In den USA wurde das Salat-Angebot erweitert und Super-Pommes entfernt. Verantwortlich für die Änderung war der am Montag vergangener Woche an einem Herzinfarkt gestorbene Firmenchef Jim Cantalupo. Zum Nachfolger wurde der bisherige Präsident Charlie Bell ernannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%