Roland Berger soll Umbau begleiten
Karstadt-Quelle bekommt Sanierer vorgesetzt

Offenbar bekommt der angeschlagenen Karstadt-Quelle-Konzern auf Drängen der Banken Unterstützung von außen. Nach Informationen der Tageszeitung „Die Welt“ soll die Unternehmensberatung Roland Berger die Sanierung des Handelsriesen begleiten.

HB ESSEN. Berger solle zumindest in Teile der Restrukturierung eingebunden werden, berichtet das Blatt in der Freitagausgabe unter Berufung auf Unternehmenskreise. Zuvor hatte bereits das „Manager Magazin“ berichtet, auf Drängen der Banken solle ein Sanierer bei dem Essener Handelsriesen eingesetzt werden, der „frei vom Tagesgeschäft“ und „unbelastet von der Unternehmensgeschichte“ arbeiten solle. Ernannt werde der Sanierer spätestens in einer Aufsichtsratssitzung des Unternehmens am 22. Dezember. Ein Unternehmenssprecher wollte den Bericht am Donnerstag auf Anfrage nicht bestätigen.

Erst am Mittwoch hatten die Gläubigerbanken im Ringen um die Sanierung endgültig grünes Licht für eine langfristige Kreditverlängerung gegeben. Entscheidenden Einfluss hatte dabei auch ein Gutachten, dass Berger für die Banken erstellt hatte. Darin wird grünes Licht für das Sanierungsprogramm von Karstadt-Quelle-Chef Christoph Achenbach gegeben.

Mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und der Norddeutschen Landesbank (Nord/LB) hatten die beiden letzten der insgesamt 16 Banken der Kreditverlängerung über 1,75 Milliarden Euro zugestimmt. Die Unterschriften werden noch vor der Hauptversammlung erwartet, die am Montag eine Kapitalerhöhung über 500 Millionen Euro beschließen soll. Nach Angaben der „Welt“ sollen die Unterschriften spätestens an diesem Freitag unter den Kreditvertrag gesetzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%