Sanierung fast abgeschlossen
Enlassungen sollen Makro Markt Gewinn bescheren

Seit der Übernahme der Kette durch die Brüder Michael und Matthias Wegert im Jahr 2003 wurde bundesweit gut die Hälfte der damals knapp 100 Märkte geschlossen. Die Zahl der Beschäftigten sank von 2300 auf 1500. „Wir sichern aber lieber den Betrieb von 48 Märkten, als mit unrentablen Standorten das Gesamtunternehmen zu gefährden“, sagte Eigentümer Michael Wegert.

Gut zwei Jahre nachdem die Unternehmer Michael und Matthias Wegert die Pro Markt Handels GmbH von der englischen Kingfisher Gruppe übernommen hatten, sei die Sanierung zu 90 Prozent abgeschlossen. 2004 und im ersten Halbjahr 2005 wurde aber noch Verlust verbucht.

Makro Markt, unter der die GmbH im stationären Handel firmiert, gibt keine Geschäftszahlen bekannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%