Schweden im Visier
Lidl will im Ausland weiter expandieren

Nach einem Medienbericht will Lidl in Kürze in Schweden seine erste Filiale eröffnen.

HB NECKARSULM. Deutschlands zweitgrößter Discounter Lidl drückt laut einem Medienbericht bei seiner Auslandsexpansion auf die Tube. In elf schwedischen Städten wolle der schwäbische Handelsriese mit seiner Mischung aus No-Name-Produkten und Markenartikeln den dortigen Marktführer ICA angreifen. Das skandinavische Land ist das 14. Auslandsengagement der Neckarsulmer, die bereits das größte Filialnetz aller europäischen Discounter haben.

Auch in Osteuropa engagiert sich das zur Schwarz-Gruppe (Kaufland) gehörende Unternehmen (7,8 Milliarden Euro Jahresumsatz). Neben dem geplanten Markteintritt in Tschechien will Lidl 2004 in Ungarn für 37 Millionen Euro ein Logistikzentrum bauen. In Deutschland hat Lidl in den vergangenen Monaten den Branchenprimus Aldi immer stärker unter Druck gesetzt. Während die Schwaben beim Umsatz mit zweistelligen Zuwachsraten glänzten, musste sich Aldi mit deutlich schwächeren Zahlen abfinden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%