Shoppingcenter
Euroshop will weiter einkaufen

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche Euroshop erwartet für dieses Jahr fast 30 Prozent mehr Umsatz. Seine bisherige Einkaufstour könnte Euroshop mit Investments für bis zu 300 Millionen Euro fortsetzen.
  • 0

Hamburg Der Shoppingcenter-Investor Deutsche Euroshop will seine Einkaufstour fortsetzen. Mit Barmitteln, einer jüngst erneuerten Kreditlinie sowie langfristigen Finanzierungen könnten Investments für circa 300 Millionen Euro schnell realisiert werden, erklärte Finanzvorstand Olaf Borkers anlässlich der Bilanzvorlage für 2010 am Freitag in Hamburg.

Aktuell gebe es aber keine konkreten Vorhaben. "Wir halten die Augen offen", ergänzte Vorstandschef Claus-Matthias Böge.

Euroshop hatte zuletzt mehrere Zukäufe getätigt beziehungsweise bestehende Beteiligungen an Einkaufszentren aufgestockt. Dazu nimmt das Unternehmen in der Regel langfristige Kredite auf und erhöht anschließend das Kapital, um die Darlehen zurückzuzahlen.

2011 erwartet Euroshop wegen der jüngsten Investments einen Umsatzsprung um fast 30 Prozent auf bis zu 188 Millionen Euro.

Dazu trage vor allem das im vergangenen Jahr gekaufte Billstedt-Center in Hamburg bei. Ebenfalls Früchte trügen die Anfang April abgeschlossenen und voll vermieteten Erweiterungen der Altmarkt-Galerie in Dresden und des A10 Centers bei Berlin.

Für 2012 stellte Böge einen weiteren Umsatzanstieg auf bis zu 202 Millionen Euro in Aussicht. Der Betriebsgewinn (Ebit) soll im laufenden Jahr um 28 Prozent auf bis zu 161 Millionen steigen. Für das nächste Jahr fällt das prognostizierte Wachstum beim operativen Gewinn mit 7,5 Prozent auf bis zu 173 Millionen deutlich geringer aus.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Shoppingcenter: Euroshop will weiter einkaufen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%