Siebenprozenter läuft fünf Jahre
D.Logistics erlöst mit Wandelanleihe 7,2 Millionen Euro

Der Logistikdienstleister D.Logistics AG hat mit der Emission einer Wandelanleihe brutto 7,2 Millionen Euro erlöst.

HB FRANKFURT. Ausgegeben worden seien insgesamt 72 000 Teilschuldverschreibungen mit einem Nominalbetrag von 100 Euro zu einem Ausgabepreis von 100 Prozent, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Dienstag mit. Der Mittelzufluss von brutto 7,2 Millionen Euro solle zur Verbesserung der Kapitalstruktur und zur Stärkung des operativen Geschäfts verwendet werden.

Die Anleihe sei frühestens nach der ordentlichen Hauptversammlung im Jahr 2005 bei einem Wandlungspreis von 1,8 Euro in bis zu vier Millionen neue Aktien aus dem Bedingten Kapital der Gesellschaft wandelbar. Ihre Laufzeit betrage fünf Jahre, die Verzinsung sieben Prozent jährlich. Nach einer Schrumpfkur hatte das in Hofheim bei Wiesbaden ansässige Unternehmen im dritten Quartal erstmals seit mehr als zwei Jahren unter dem Strich wieder schwarze Zahlen geschrieben. Zur weiteren Stärkung ihrer Finanzen wollte die Gesellschaft über eine Wandelanleihe ursprünglich bis zu 20 Millionen Euro einnehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%