Sparbemühungen zahlen sich aus
Benetton steigert Gewinn

Die italienische Bekleidungsgruppe Benetton hat im dritten Geschäftsquartal dank kostensenkender Maßnahmen einen Gewinnzuwachs erzielt.

HB MAILAND. Das Unternehmen gab am Donnerstag in Mailand einen Anstieg des Nettogewinns im dritten Quartal um zehn Prozent auf 27 Millionen Euro bekannt, was vor allem Kostensenkungen und geringeren Steuerbelastungen zu danken sei. Im Jahresvergleich gingen die Umsätze um zehn Prozent auf 413 Millionen Euro zurück, wofür das für seine aggressiven Werbestrategien bekannte Bekleidungshaus als Grund vor allem den starken Kurs des Euro und den Verkauf seiner Sport-Abteilung nannte. Der operative Gewinn ging den Angaben zufolge um knapp sechs Prozent auf 45 Millionen Euro zurück. Benettons Aktien zogen nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zunächst leicht an und wurden am späten Nachmittag mit 10,70 Euro aber um 1,26 Prozent niedriger notiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%