Stabiles Wachstum
Deutsche Reisebranche wieder auf Rekordkurs

Die Deutsche Reisebranche rechnet für 2008 mit einem stabilen Wachstum von rund drei Prozent. Im abgelaufenen Geschäftsjahr schaffte es die Branche sogar, ihren sechs Jahre alten Umsatzrekord wieder zu erreichen.

HB BELEK. Die Touristik werde an die Entwicklung in diesem Jahr anknüpfen, sagte der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Klaus Laepple, am Donnerstag im türkischen Belek. „Die Untergrenze für die Wachstumserwartungen für das Jahr 2007/08 sind die diesjährigen Zahlen. Eine Spaßbremse für das weitere Wachstum können allerdings die extremen Energiepreise sein“, schränkte er ein.

Im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr (per Ende Oktober) habe die Touristik nach sechs Jahren den Rekordumsatz von gut 20 Milliarden Euro wieder erreicht. Die Reiseveranstalter hätten im Schnitt um drei Prozent zugelegt, die Reisebüros etwas geringer um 1,5 bis 2 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%