Standard Industries
EU erlaubt Übernahme von Braas Monier

Das US-Familienunternehmen Standard Industries darf den Dachpfannenhersteller Braas Monier mit Sitz in Oberursel übernehmen. Zu dieser Einschätzung kommt die EU-Kommission. Die Geschäftsfelder würden sich ergänzen.
  • 0

BrüsselDie EU-Kommission hat die Übernahme des Dachpfannenherstellers Braas Monier durch das US-Familienunternehmen Standard Industries genehmigt. Es gebe keine Einwände, da sich die Geschäftsfelder der beiden Firmen überwiegend ergänzten, teilten die Brüsseler Wettbewerbshüter am Montag mit.

Braas Monier aus Oberursel bei Frankfurt ist in Luxemburg registriert und flog wegen der Übernahme Anfang Februar aus dem Kleinwerte-Index SDax. Standard Industries erwirtschaftet bisher drei Viertel des Umsatzes in den USA und hat bereits die dänische Icopal übernommen. Braas ist fast nur auf Europa fokussiert. 2015 setzte Braas 1,26 Milliarden Euro um, Standard Industries 3,4 Milliarden Euro.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Standard Industries: EU erlaubt Übernahme von Braas Monier"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%