Supermärkte
Walmart darf südafrikanische Kette kaufen

Walmart kann in Afrika Fuß fassen. Mit Massmart übernimmt der US-Riese eine Supermarkt-Kette aus Südafrika, die auch in weiteren Ländern aktiv ist. Den Deal genehmigte jetzt ein Berufungsgericht.
  • 0

KapstadtTrotz Bedenken der südafrikanischen Regierung darf die Supermarkt-Kette Massmart vom US-Riesen Walmart übernommen werden. Das zuständige Berufungsgericht wies am Freitag einen Antrag des Kartellamtes ab, den Kauf noch einmal zu untersuchen. Damit ist der Weg für Walmart frei.

Im Mai 2011 hatten die Wettbewerbsbehörden das Geschäft über 2,4 Milliarden Dollar genehmigt. Der größte Einzelhändler der Welt versucht seit längerem international zu wachsen, besonders in den Schwellenländern. Massmart ist nicht nur in der größten Marktwirtschaft Afrikas vertreten, sondern hat auch Filialen in über zehn weiteren Ländern südlich der Sahara. Die Übernahme galt zudem als Test für die Bereitschaft Südafrikas, große Direktinvestitionen ausländischer Firmen zuzulassen.

Trotzdem bedeutet das Urteil einen Teilerfolg für die Kritiker. Das Gericht entschied, dass der Konzern rund 500 entlassene Mitarbeiter wieder einstellen müsse. Darüber hinaus sollen die Regierung, die Dienstleistungsgewerkschaft und die beiden Unternehmen gemeinsam untersuchen, wie sichergestellt werden könne, dass kleinere Betriebe Teil der Zulieferkette bleiben können. In Indien ist Walmart der Einstieg in das einheimische Geschäft hingegen vorerst verwehrt geblieben. Ende vergangenen Jahres legte die Regierung Pläne, den Einzelhandel für ausländische Direktinvestoren zu öffnen, auf Eis. Gegner hatten befürchtet, dass Familienbetriebe Schaden nehmen könnten.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Supermärkte: Walmart darf südafrikanische Kette kaufen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%