Supermarkt-Marken
Rewe will den Einheitsnamen

Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe will seine Supermärkte einheitlich benennen. Statt Stüssgen, Globus, Otto Mess, Minimal und Rewe soll es nur noch einen Namen geben.

HB DÜSSELDORF. „Wir wollen im Supermarktgeschäft bundesweit nur noch unter einer einheitlichen Marke antreten“, sagte Rewe-Chef Achim Egner in einem Gespräch mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Dienstagausgabe). Eine Entscheidung, welche Marke das sein werde, sei aber noch nicht gefallen. In Frage kämen Minimal oder Rewe. Sie solle nach dem Beschluss aber mit einem „Knall“ eingeführt werden, kündigte Egner an.

Derzeit existieren unter dem Dach von Rewe zahlreiche Lebensmittel-Einzelhandelsketten mit eigenen Namen wie Stüssgen, Globus oder Otto Mess. Die Marke HL hat Rewe bereits zu Gunsten von Minimal abgeschafft. Auch Penny (Discounter), Toom (u.a. Baumarkt), Promarkt (Elektronik) und Vierlinden (Bio-Supermarkt) gehören zur Gruppe. Im Ausland gibt es weitere Marken.

Die Straffung der Markenvielfalt sei nur ein Baustein der Strategie, mit der der Rewe-Chef das Unternehmen auf mehr Ertrag trimmen will. Die derzeitige Umsatzrendite von rund 1,5 Prozent vor Steuern sei unbefriedigend. Deshalb strebe der Rewe-Chef Einsparungen in „erheblich“ dreistelliger Millionenhöhe an. Vor allem sollen die bisher getrennten Vertriebe für die eigenen Filialen und die selbstständigen Händler zusammengelegt werden.

Das Sparpotenzial beim Personalaufwand habe Egner noch nicht beziffern wollen, zu einem Stellenabbau werde es aber kommen, berichtete das Blatt. Gleichzeitig stellte Egner erneut klar, die Touristik - das zweite Standbein - gehöre weiter zum Kerngeschäft von Rewe. An einer Mehrheit an der Fluggesellschaft LTU sei der Konzern aber nicht interessiert. Das Engagement dort sei „nicht für die Ewigkeit“.

2004 hatte die genossenschaftlich organisierte Gruppe den Umsatz um 4,13 Prozent auf die Rekordmarke von 40,8 Mrd. Euro gesteigert. Für 2005 erwartet Rewe früheren Angaben zufolge einen zumindest stabilen Umsatz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%