Ticketvermarkter TicketOne
CTS steigt bei italienischem Konkurrenten ein

Der Tickethändler CTS Eventim hat einen 43-prozentigen Anteil an dem italienischen Konkurrenten TicketOne gekauft. CTS zahlte dafür 14 Millionen Euro.

HB MÜNCHEN. Das deutsche Unternehmen habe sich zudem die Möglichkeit gesichert, mittelfristig die restlichen Anteile zu kaufen, teilte CTS am Freitagabend mit. TicketOne erzielte 2006 mit über 13 Mill. verkauften Tickets einen Umsatz von 16,4 Mill. Euro und ein Betriebsergebnis (Ebitda) von 2,2 Mill. Euro. Auch der Ticketverkauf für die XX. Olympischen Winterspiele in Turin 2006 wurde von TicketOne abgewickelt.

Der 43-prozentige Anteil werde von der Antonello Manuli Finaziaria (AMFIN) gekauft, einer italienischen Finanzholding mit Beteiligungen im Immobilien-, Medien- und Finanzproduktebereich. AMFIN hält bisher 86 Prozent an TicketOne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%