Tom Tailor: Fosun stockt Beteiligung an Modekonzern auf

Tom Tailor
Fosun stockt Beteiligung an Modekonzern auf

Fosun war Mitte 2014 bei Tom Tailor eingestiegen. Nun hat die chinesische Beteiligungsgesellschaft ihre Anteile an dem Modekonzern aufgestockt. An der Börse sorgte die Nachricht für einen Kurssprung.

DüsseldorfDie chinesische Beteiligungsgesellschaft Fosun hat ihre Anteile an dem deutschen Modekonzern Tom Tailor auf knapp 30 Prozent aufgestockt. Die Firma des Unternehmers Guo Guangchang halte inzwischen 29,47 Prozent und damit rund 4,5 Prozent mehr als zuletzt gemeldet, teilte Tom Tailor am Mittwoch mit. Fosun hatte Anfang Januar angekündigt, aufstocken zu wollen, aber die Hürde von 30 Prozent nicht überspringen zu wollen. Beim Erreichen dieser Schwelle müsste der Investor den anderen Aktionären ein Übernahmeangebot unterbreiten.

An der Börse sorgte die Nachricht für einen Kurssprung. Die Aktie notierte knapp elf Prozent im Plus bei rund vier Euro. Vor einem Jahr wurden die Titel allerdings noch mit 14 Euro gehandelt. Die Modefirma mit ihren Marken Tom Tailor und Bonita hat sich in den vergangenen Monaten mit Verlusten infolge von schleppenden Geschäften und einem Sparprogramm bei den Anlegern unbeliebt gemacht.

Fosun war Mitte 2014 bei den Hamburgern eingestiegen und erhielt gleich einen Sitz im Aufsichtsrat. Seit der Hauptversammlung im vergangenen Jahr ist der Investor mit zwei Vertretern in dem Kontrollgremium vertreten. „Wir sehen Tom Tailor auf dem richtigen Weg“, hatte Fosun-Manager Wang Qunbin zuletzt erklärt. Die Firma sei auf dem Textil-Markt etabliert und wachse nachhaltig.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%