Treibstoffkosten
United Airlines mit Milliardenverlust

Die zweitgrößte US-Fluggesellschaft United Airlines hat wegen der Rekord-Kerosinpreise einen Milliardenverlust eingeflogen. Im zweiten Quartal fiel ein Minus von 2,73 Mrd. Dollar (1,7 Mrd Euro) an, teilte die Konzernmutter UAL am Dienstag mit.

dpa CHICAGO. Ein Jahr zuvor hatte es noch einen Gewinn von 274 Mill. Dollar gegeben. Der Umsatz legte um drei Prozent auf 5,37 Mrd. Dollar zu. Dramatisch fiel der Anstieg der Treibstoffkosten aus: Sie schnellten binnen eines Jahres um mehr als 50 Prozent auf 1,85 Mrd. Dollar hoch. United griff in den vergangenen Monaten zu radikalen Sparmaßnahmen mit Flugzeug-Stilllegungen und Stellenabbau.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%