Überdurchschnittliches Wachstum
Neuer Passagierrekord am Düsseldorfer Flughafen

Deutschlands drittgrößter Flughafen Düsseldorf hat in diesem Jahr so viele Passagiere abgefertigt wie noch nie. Die Steigerung der Passagierzahlen lag damit deutlich über der durchschnittlichen Wachstumsrate der deutschen Flughäfen.

HB DÜSSELDORF. Rund 17,8 Mill. Passagiere werden den Airport nach Angaben des Sprechers der Flughafengeschäftsführung Christoph Blume am Jahresende genutzt haben. Dies entspreche einem Plus von 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, sagte der Manager am Freitag in Düsseldorf.

Wachstumsmotor waren vor allem die Langstreckenverbindungen mit einer Steigerung von fast 17 Prozent. Doch auch bei den innerdeutschen Verbindungen legte der Flughafen deutlich zu. Dies belege die wachsenden Drehkreuzfunktion des Düsseldorfer Airports, betonte Blume.

Die Steigerung der Passagierzahlen lag damit deutlich über der durchschnittlichen Wachstumsrate der deutschen Flughäfen. Dabei profitierte der Airport nach wie vor von der neuen Betriebsgenehmigung, die 2005 eine spürbare Erhöhung der Kapazitäten brachte.

Auch 2008 rechnet der Konzern mit einer Fortsetzung des Höhenfluges und will erstmals mehr als 18 Mill. Passagiere abfertigen. Dazu sollen auch neue regelmäßige Langstreckenverbindungen nach Peking und Schanghai beitragen. Um den steigenden Passagierzahlen gewachsen zu sein, plant der Flughafen Investitionen von deutlich über 100 Mill. Euro.

Das Wachstum des Flughafens spiegelt sich auch in der Zahl der Beschäftigten. Sie stieg innerhalb von zwölf Monaten um 700 auf rund 16 500. Auch im kommenden Jahr rechnet der Flughafen mit weiteren Neueinstellungen. „Der Arbeitsmarkt wird auch langfristig vom Wachstum des Airports profitieren“, meinte Blume.

Insgesamt verzeichnete der Flughafen 2007 rund 228 000 Flugbewegungen. Jeden Tag wurden durchschnittlich knapp 50 000 Passagiere abgefertigt. Verkehrsreichster Tag war der 21. September mit 72 000 Fluggästen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%