Übernahme
Chinesen nehmen Karstadt-Einkaufslogistik ins Visier

Das chinesische Handelshaus Li & Fung steuert auf eine Übernahme der Einkaufslogistik des Handelskonzerns Karstadt-Quelle zu. Li & Fung meldete Pläne für den Kauf der Internationale Services zur Genehmigung an.

HB DÜSSELDORF. Das teilte das Bundeskartellamt am Freitag auf seiner Internet-Seite mit. Karstadt-Quelle hatte ursprünglich erklärt, die seit längerem geplante Transaktion noch im August unter Dach und Fach bringen zu wollen.

Insgesamt sind in der Einkaufsgesellschaft rund 1100 Mitarbeiter beschäftigt. Ende Mai hatte Karstadt-Quelle einen radikalen Umbau seiner Einkaufsstrukturen angekündigt. Danach soll künftig die in Hongkong ansässige Li & Fung den größten Teil der Importware beschaffen. Dadurch will der Konzern Einkaufspreise um bis zu zehn Prozent senken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%