Übernahme
Techem zieht BC Partners vor

Der Energiedienstleister Techem zieht beim Ringen um die eigene Übernahme das Angebot des britischen Investors BC Partners dem der australischen Bank Macquarie vor.

dpa-afx ESCHBORN. Allerdings gebe Techem aufgrund der höheren Übernahmeofferte von Macquarie keine Empfehlung für BC Partners ab, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag in Eschborn mit. Die australische Bank hatte erst vor gut einer Woche ihre erste Übernahmeofferte um ein Viertel auf 55 Euro aufgestockt und somit das Gegengebot von BC Partner von 52 Euro je Aktie übertrumpft.

Aus Unternehmenssicht sehe das Techem-Management derzeit das Übernahmeangebot von BC Partners als vorzugswürdig gegenüber der Offerte von Macquarie an, hieß es weiter. So unterstütze BC Partners die Wachstumsstrategie des Vorstands und formuliere konkrete strategische Maßnahmen, die zum Erreichen der Wachstumsziele nach einem Vollzug des Angebots umgesetzt werden sollen. Der Rahmenvertrag mit BC Partners und die darin enthaltenen weit reichenden Zusagen einschließlich dem Erhalt des Standorts und der Arbeitsplätze bekräftigten die Nachhaltigkeit der Absichten des Investors. Zudem verwies Techem auf die lange Partnerschaft mit BC Partners.

Die australische Bank Macquarie habe bisher keine vergleichbaren verbindlichen Erklärungen und Aussagen zugunsten von Techem und seiner Mitarbeiter getroffen, teilte Techem weiter mit. Der Übernahmepreis von BC Partners sei "angemessen", aber das höhere Übernahmegebot von Macquarie aus finanzieller Sicht für die Aktionäre derzeit attraktiver.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%