Übernahme weitgehend perfekt
Adecco erkauft sich DIS-Mehrheit teuer

Der Schweizer Personaldienstleister Adecco hat sein Übernahmeangebot für die deutsche Zeitarbeitsfirma DIS angehoben. Nur so konnte er die Großaktionäre zum Verkauf ihrer Anteile bewegen. Doch beileibe nicht jeder Aktionär profitiert von dem Aufschlag.

HB ZÜRICH. Mit der Anhebung des Angebots um 4 auf 58,50 Euro je Aktie erhöht sicherte sich Adecco 75 Prozent an seinem Konkurrenten. Auch die beiden größeren DIS-Aktionäre Voith und Jupiter Asset Management, die die niedrigere Offerte abgelehnt hatten, stimmten nun zu, teilte Adecco am Montag mit. Für den 29-Prozent-Anteil an DIS im Besitz der Familie Paulmann zahle Adecco jedoch wie ursprünglich vereinbart 54,50 Euro je Aktie, sagte ein Adecco-Sprecher. Die DIS-Aktie hatte am Freitag auf 56,50 Euro geschlossen.

Mit dem neuen Angebot wird DIS nun auf 666 Mill. Euro oder 30 Mill. Euro höher bewertet, sagte ein Adecco-Sprecher. Adecco hatte vor der offiziellen Offerte bereits 10 Prozent an DIS auf dem Markt erworben.

Der Anlagebauer Voith, der knapp 30 Prozent an DIS hält, hatte Adeccos zunächst niedrigere Offerte von Anfang Januar abgelehnt. Weitere Aktionäre wie Jupiter schlossen sich dem Widerstand an, so dass für Adecco das Risiko wuchs, bei der Mehrheit der Aktionäre mit seiner DIS-Offerte erfolglos zu bleiben. Adecco hatte zunächst eine Erhöhung seines Angebots ausgeschlossen. Der Aufsichtsrat der DIS hatte noch am vergangenen Wochenende den Angebotspreis von 54,50 Euro als „angemessen“ bezeichnet.

„Ich achte die Entscheidung von Voith und Jupiter“, wurde Adecco-Verwaltungsratspräsident und CEO Klaus Jacobs am Montag in der Pressemitteilung zitiert. „Sie ist im besten Interesse der Aktionäre, Kunden wie auch Mitarbeitenden von Adecco und DIS.“

Die Angebotsfrist für DIS läuft bis 8. März.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%