Überschuss verzehnfacht
Rekord-Halbjahr für die Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa hat in den ersten sechs Monaten ihr Ergebnis deutlich gesteigert und erhöht deshalb auch die Gewinnprognose für das Gesamtjahr.

HB FRANKFURT. Unter dem Strich verdiente die größte deutsche Fluggesellschaft dank Anteilsverkäufen 992 Mill. Euro, in den ersten sechs Monaten des Vorjahres waren es 85 Mill. Euro. Zugleich legte der Umsatz um 4,6 Prozent auf 10,1 Mrd. Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Für das Gesamtjahr wurde die Prognose auf nunmehr deutlich mehr als eine Milliarde Euro operativen Gewinn angehoben. Die genauen Halbjahreszahlen will Lufthansa an diesem Donnerstag präsentieren.

Ausschlaggebend für den Gewinnsprung waren neben dem guten operativen Geschäft mehrere Sondereffekte: So brachte der Verkauf des 50-Prozent-Anteils am Tourismuskonzern Thomas Cook einen Buchgewinn von 503 Mill. Euro. Ein Aktienrückkauf des neuen Eigentümers des Buchungssystems Amadeus spülte Lufthansa 71 Mill. Euro in die Kasse. Die bisher zu 50 Prozent im Nettoergebnis enthaltene Swiss trug zudem mit 88 Mill. Euro zum Gewinn bei.

Das operative Ergebnis stieg um 64 Prozent auf 486 Mill. Euro. Für das Gesamtjahr geht die Lufthansa nun von „deutlich über eine Milliarde Euro“ aus. Zuvor hatte es geheißen, eine Milliarde Euro operativer Gewinn seien möglich. In den Bilanzzahlen wird vom zweiten Halbjahr an auch die Schweizer Swiss komplett enthalten sein, die sich laut Lufthansa ebenfalls besser als bisher erwartet entwickelt.

Das operative Ergebnis überstieg die Erwartungen der von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragten Analysten, die im Schnitt mit 476 Mill. Euro gerechnet hatten. Der Umsatz lag dagegen unter den Erwartungen. Lufthansa-Aktien legten nach der Veröffentlichung deutlich zu und stiegen um fast drei Prozent auf 20,97 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%