Umfrage
Smartphone-Käufe weiter auf dem Vormarsch

Mit dem Smartphone online shoppen – laut einer Umfrage des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel wird das immer beliebter. Besonders Männer ziehen den kleinen Bildschirm einem ausgedehnten Einkaufsbummel vor.
  • 0

BerlinImmer mehr Menschen kaufen mobil ein. Knapp zwei Drittel der Besitzer von Tablets und Smartphones benutzen ihre Geräte auch zum digitalen Einkaufen, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) unter gut 1000 Verbrauchern hervorgeht.

Die Zahl der mobilen Einkäufer kletterte demnach auf 64 von 57 Prozent im vergangenen Jahr.

Überdurchschnittlich viele Männer und junge Leute nutzen ihr Handy zum Einkaufen; bei den Konsumenten zwischen 18 und 39 Jahren sind es schon vier von fünf. „Die anhaltenden Zuwachsraten zeigen, dass Mobile Commerce sich immer weiter etabliert“, erklärte bevh-Hauptgeschäftsführer Christoph Wenk-Fischer.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Umfrage: Smartphone-Käufe weiter auf dem Vormarsch"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%