Umsatz kräftig gestiegen
Douglas blickt auf gutes Geschäftsjahr zurück

Für den Handelskonzern Douglas lief das Geschäftsjahr 2005/2006 bestens. Der Umsatz ging in die Höhe und auch beim Ergebnis zeigt sich das Unternehmen zuversichtlich.

HB HAGEN. Nach vorläufigen Berechnungen seien die Erlöse in dem Ende September ausgelaufenen Geschäftsjahr um 10,8 Prozent auf 2,68 Mrd. Euro gestiegen, teilte der im MDax notierte Konzern am Montag in Hagen mit. Douglas verdankt dies vor allem der Expansion seiner beiden wichtigsten Sparten Parfümerie und Bücher. Es wurde etliche neue Filialen eröffnet. Auf vergleichbarer Fläche betrug das Umsatzplus immerhin noch 2,3 Prozent.

Der Umsatz des Unternehmens entsprach den Erwartungen der Analysten. Diese hatten im Schnitt mit einem Umsatz von 2,66 Mrd. Euro gerechnet.

„Damit haben wir unser Umsatzziel leicht übertroffen, das eine Steigerung zwischen 8 und 10 Prozent vorsah“, sagte Vorstandschef Henning Kreke laut Mitteilung. Der Konzern sei zuversichtlich, dass auch das Ergebnisziel erreicht werde. Douglas rechnet für 2005/2006 mit einem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit zwischen 125 und 127 Mill. Euro. Den vollständigen Konzernabschluss wird Douglas am 17. Januar 2007 vorlegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%