Umsatzanstieg
Mit Air France KLM fliegen mehr Passagiere

Air France KLM hat im abgelaufenen Quartal seinen Umsatz deutlich ausgebaut. Grund dafür: Immer mehr Passagiere fliegen mit der französisch-niederländischen Fluggesellschaft. Die Auslastung der Maschine stieg dadurch.

HB PARIS. In den drei Monaten bis Ende Juni stiegen die Erlöse von 5,19 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum auf 5,8 Mrd. Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit lediglich 5,66 Milliarden Euro gerechnet.

Die für den Umsatz wichtige Zahl der von allen Passagieren zurückgelegten Strecke erhöhte sich den Angaben nach um rund zwölf Prozent. Die Auslastung legte um zwei Punkte zu auf 81,5 Prozent.

Auch im Frachtgeschäft verbuchte Air France KLM einen deutlichen Zuwachs; allerdings macht diese Sparte nur einen geringeren Anteil des Gesamtumsatzes aus. Ergebniszahlen will das Unternehmen Ende August vorlegen.

Auch für Juli hatte Air France KLM wie die europäischen Konkurrenten Lufthansa und British Airways höhere Passagierzahlen vermeldet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%