Umsatzplus
Ahold übertrifft die Markterwartungen

Es gibt noch gute Meldungen aus der europöischen Einzelhandelsbranche: Der niederländische Einzelhändler Ahold hat mit seinem Umsatzplus im dritten Quartal die Markterwartungen übertroffen. Und auch der französische Kaufhaus-Riese Carrefour hat positiv überrascht.

HB DÜSSELDORF/AMSTERDAM. Die Erlöse der Ahold-Gruppe stiegen in den drei Monaten bis September von 5,59 auf 5,8 Mrd. Euro, wie das Unternehmen in Amsterdam mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 5,67 Mrd. Euro Umsatz gerechnet.

Ahold verwies auf die turbulente wirtschaftliche Situation. "Wir bleiben vorsichtig und werden auf auf jegliche Änderungen im Verhalten der Konsumenten wie auch unserer Wettbewerber reagieren", hieß es in der Mitteilung des Unternehmens.

Aholds größte Supermarktkette in den USA, Stop&Shop, meldete einen Umsatzanstieg um 3,8 Prozent, ausgenommen Kraftstoffe. Branchenexperten hatten mit 1,1 Prozent Wachstum gerechnet. Andere kleinere Ketten wie Giant-Landover und Giant-Carlisle sowie der niederländische Supermarkt Albert Heijn wuchsen ebenfalls stärker als von Analysten erwartet.

Auch Carrefour hat mit dem Umsatz im dritten Quartal die Erwartungen der Citigroup übertroffen. Vor allem die französischen Hypermärkte hätten überraschend gut abgeschnitten, sagten Händler. Das Management hat den Ausblick auf das Geschäftsjahr bekräftigt.

Laut Ahold dinf die Sonderangebotsaktionen nicht auf Kosten der Margen gegangen seien. Es sei allerdings unrealistisch, dass die im ersten Halbjahr verlorenen Marktanteile in nur einem Quartal zurückerobert würden. Erst wenn sich eine bessere Margenentwicklung im kommenden Jahr abzeichne, sei eine positivere Anlageempfehlung möglich, fügen die Analysten hinzu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%