Umsatzsteigerung
Deutsche Einzelhändler profitieren von Arbeitsmarktlage

Für den Einzelhandel läuft das Jahr gut an. 2011 startete die Branche mit einem Umsatzgewinn, für das Gesamtjahr wird ein Wachstum von 1,5 Prozent erwartet. Vor allem die gute Arbeitsmarktlage beflügelt die Kauflaune.
  • 0

BerlinDie Einzelhändler in Deutschland sind mit Umsatzgewinn ins Jahr 2011 gestartet. Sie nahmen im Januar Prozent 1,3 Prozent mehr ein als im Vormonat, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Preisbereinigt (real) gab es ein Plus von 1,4 Prozent. Von Reuters befragte Experten hatten hier lediglich ein Umsatzplus von 0,5 Prozent erwartet, nachdem es im Dezember noch einen kleinen Umsatzanstieg von 0,3 Prozent gegeben hatte. Verglichen mit dem Vorjahr setzten die Händler sogar 3,8 Prozent mehr um, real entspricht das einem Anstieg um 2,6 Prozent.

Der Einzelhandelsverband HDE erwartet fürs Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von 1,5 Prozent. Preisbereinigung bedeutet das aber nur eine Stagnation. Die steigenden Preise für Energie und Lebensmittel machen dabei den Firmen zu schaffen. Beflügelt wird die Verbraucherstimmung dagegen von der guten Lage am Arbeitsmarkt: Im Februar waren so wenige Menschen ohne Arbeitsplatz wie noch nie in einem Februar seit 1992. Noch vor Sommerbeginn rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit weniger als drei Millionen Arbeitslosen.

In einigen Branchen klagen die Firmen bereits wieder über Fachkräftemangel. Die Aussichten für steigende Löhne sind damit wieder günstiger. Die GfK ermittelte für Februar das beste Konsumklima seit Oktober 2007. Besonders gut lief im Januar der Handel mit Einrichtungsgegenständen und Haushaltsgeräten mit einem Umsatzzuwachs von 8,3 Prozent. Auch Bücher und Schmuck waren kurz nach Weihnachten beliebt: Hier kletterten die Erlöse um 6,6 Prozent. Bekleidungsgeschäfte und Schuhhändler setzten 5,9 Prozent mehr um als vor einem Jahr. Einen Umsatzrückgang mussten dagegen Supermärkte hinnehmen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Umsatzsteigerung: Deutsche Einzelhändler profitieren von Arbeitsmarktlage"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%